zurück    Übersicht    weiter

Deutsche Sprache - Schwere Sprache von Edgar B.

Deutsche Sprache - Schwere Sprache

Anglizismen in der deutschen Sprache nehmen immer mehr Überhand. Siehe oben.
Nehmen wir aber unsere Sprache wörtlich, kann es auch zu Missverständnissen kommen.
Siehe unten:

Ich kaufte mir vor einigen Jahren in einem der bestausgestatteten Werkzeugläden in Köln eine Schachtel Schrauben, genauer 8mm Holzschrauben. Die Schrauben waren in einer stabilen Kartonage verpackt. Die Aufschrift: 'Holzschrauben 8mm' brachten mich auf die Idee.

Vorbild zu meinem Schreiben war, im weitesten Sinne, Till Eulenspiegel, oder auch Bornemanns 'Briefmacken'

Ich schrieb also an den Werkzeugladen folgenden Brief:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

letzte Woche bat mich mein Vater, ihm 8mm Holzschrauben aus der Stadt mitzubringen. Ich besuchte ihre Geschäftsräume und war von der Auswahl und dem Angebot begeistert.
Im Regal suchte ich die, von meinem Vater gewünschten, Schrauben und wurde, dank der übersichtlichen Anordnung, schnell fündig.
Auf dem Heimweg wunderte ich mich zwar über das doch erhebliche Gewicht, dachte mir jedoch nichts weiter dabei.
Umso erstaunter war ich, als mein Vater die Packung in meinem Beisein öffnete: Die Schrauben waren aus Metall!!
Mein Vater schimpfte mich zuerst einen Trottel, musste aber zurückstecken, als ich ihn auf den Aufdruck der Packung aufmerksam machte.
Unserer Meinung nach ist das eine ziemliche Irreführung des Käufers. Da ich Mitglied in der örtlichen Verbraucherberatung bin, denke ich, dass ich diesen Fall dort schildern werde, jedoch nicht ohne vorher von Ihnen eine Stellungnahme abzuwarten.
Ich hoffe in den nächsten Tagen etwas von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüßen
Edgar Barth“

Ich warte bis heute auf eine Antwort.
;-))


Frage:
Ist Frühlingserwachen das Gegenteil von Spätrechtseinschlafen?


zu diesem Foto in der fotocommunity mit 18 Kommentaren

©  24.06.2002  Alle Rechte an den Bildern bei Edgar B.